top of page
Suche

Für das gute Hautgefühl...

Aktualisiert: 15. Sept. 2023


Antioxidantienreiche Frühstücksbowl

Diese Frühstücksbowl sieht nicht nur fantastisch aus, nein sie schmeckt auch so! :)
Zudem versorgt dich so ein farbenfroher Start in den Tag, neben reichlich Vitaminen und Mineralstoffen, auch mit einer ordentlichen Portion Antioxidantien.

Erfahre, wie eine antioxidantienreiche Ernährung deine Haut und die körpereigene

Kollagen- und Elastinbildung schützen kann.


Kollagen und Elastin


Wusstest du, dass unsere Haut Kollagen und Elastin selber produziert und so für ein vitales und gesundes Hautbild mitverantwortlich ist?


Dabei sorgt Kollagen für eine straffe und Elastin für eine gleichzeitig elastische Haut.

Kosmetikprodukte werden daher oftmals mit einer Anti-Aging Wirkung aufgrund ihrer beigefügten Wirkstoffe Kollagen und Elastin beworben. Neben der Frage ob du wirklich möchtest dass sich fremde Proteine, meist tierischen Ursprungs, in deine Haut einlagern, ist das weitere Problem, dass die Wirkstoffe nicht dahin gelangen wo sie gebraucht werden und die Wirkung somit höchstens rein oberflächlich ist.


Dass die körpereigene Elastin- und Kollagenbildung mit zunehmenden Alter abnimmt,

ist ein ganz natürlicher Prozess.

Auf die Geschwindigkeit dieses Prozesses nehmen wir allerdings durch unsere Lebens- und Ernährungsweise einen entscheidenden Einfluss.



Ungesunde Ernährungsgewohnheiten, Hektik und Stress führen zu oxidativem Stress


Freie Radikale entstehen täglich in unserem Körper durch verschiedene Einflüsse (Stoffwechsel, Umwelt, Ernährung, Konsumgifte, Psyche).

Von oxidativem Stress spricht man, wenn durch diese Einflüsse mehr freie Radikale produziert werden, als durch vorhandene Antioxidantien neutralisiert werden können. Oxidativer Stress führt zu Zellschäden UND diese freien Radikale können dann auch die Zellen in unserer Haut angreifen, die für die körpereigene Bildung von Kollagen und Elastin zuständig sind.


Je schneller die Produktion von Kollagen und Elastin abnimmt, desto schneller altert auch unsere Haut. Denn, ohne ausreichend Kollagen und Elastin verliert unsere Haut ihre Fähigkeit Feuchtigkeit zu halten und wird trocken was sich durch verstärkte Faltenbildung zeigt.


Du möchtest deinen ganz persönlichen Faktoren, die deiner Hautgesundheit schaden auf den Grund gehen, und dabei gezielt bei der Umsetzung von neuen gesunden Gewohnheiten im Alltag unterstützt werden? Als zertifizierte Ernährungsberaterin mit der Fachkompetenz für holistische Gesundheit, bin ich hier um dich beim Erreichen deiner Ziele zu unterstützen.



Lieferant für Antioxidantien
Zitrusfrüchte

Antioxidantien - Schutz vor freien Radikalen



Ein bildliches Beispiel für die schützende Wirkung von Antioxidantien für unsere Zellen ist der Haustrick, Apfelschnitze mit Zitronensaft zu benetzen.



Sobald der Apfel geschnitten ist, kommt es durch den Sauerstoff zur Oxidation an der Zelloberfläche unter Entstehung von freien Radikale.

Diesen Vorgang kann man an der braunen Verfärbung der Schnitze beobachten.

In Zitronensaft ist bekanntlich reichlich Vitamin C enthalten und Vitamin C wirkt unter anderem als äußerst starkes Antioxidans. Das schützt die Zelloberfläche der Apfelschnitze vor Oxidation und hält sie länger intakt und somit frisch.


So ähnlich kannst du dir auch die schützende Wirkungsweise von Antioxidantien in deinem Körper vorstellen :)


Als zertifizierte Ernährungsberaterin unterstütze ich dabei Ernährungsgewohnheiten zu integrieren, die deine Hautgesundheit langfristig von innen stärken und schützen.


Ganz auf dich, deine Vorlieben und deine persönlichen Lebenssituation abgestimmt.

Für den langfristigen Erfolg und ein gutes Hautgefühl!


Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit.




Sichere dir jetzt dein kostenfreies Vorgespräch








32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page